Mit Winterstreu in den Winter

01.10.2016

Nachdem uns die vergangenen Tage noch einmal schöne und warme Temperaturen beschert haben, dürfte es in Kürze wieder sehr herbstlich bei uns werden. Hat dann erst einmal der Herbst angeklopft, wird auch bald der Winter, mit seinen zahlreichen Begleiterscheinungen, vor der Tür stehen. In den Geschäften wächst permanent das reichhaltige Angebot des Wintersortimentes.

Der bevorstehende Winter kann uns zwar alle kalt erwischen, jedoch können wir bezüglich der damit einhergehenden, tückischen Glätte trotzdem gut vorbereitet sein. Mit unserem Produkt

CN Winterstreu – bestehend aus einem 2 – 4 mm gebrochenem Leca® Blähton

entscheiden Sie sich für den Einsatz eines salzfreien sowie natürlichen Winterstreugranulats, das sich einer steigenden Nachfrage erfreut. In den vergangenen Jahren ist in Deutschland, auch unter Berücksichtigung der jeweiligen Gesetzgebungen, eine stetig wachsende Anzahl an Städten und Gemeinden zu verzeichnen, die ein salzfreies Streuen zwingend vorschreiben.

In anderen Ländern, wie z. B. der Slowakei, Österreich und Finnland, wurde dieser umweltbewusste Trend schon vor Jahren vorgelebt. Dort verwendet man bereits seit geraumer Zeit alternative abstumpfende Streumittel, wie beispielsweise Blähton. Bei der Verwendung unseres CN Winterstreugranulates durch die Kommunen, den regionalen Winterdiensten bis hin zum Endverbraucher werden die Wege mit einem natürlichen Produkt rutschsicher abgestreut.

Bieten Sie der Glätte die Stirn und nutzen die Vorteile unseres CN Produktes wie z. B.:

•    Umweltverträglich, salzfrei und ohne chemische Zusätze
•    Natürlich, Bäume und Gehölze werden geschützt
•    Sehr ergiebig, ein 50l-Sack reicht für eine sicher abzustreuende Fläche von ca. 750 m²
•    Geringes Gewicht, ein 50l-Sack wiegt nur ca. 14 kg
•    Struktur, witterungsstabiles Streukorn der Korngröße 2 – 4 mm gebrochen
•    Temperaturunabhängig, somit uneingeschränkt einsetzbar
•    Keine Korrosionsschäden, weder an Fahrzeugen, Straßen, Brücken oder Gebäuden

Dies sind nur einige Beispiele und zum Frühjahr hin kann unser CN Winterstreu dann sogar bequem in die vorhandenen Beete und Wegränder gefegt werden und sorgt somit dort für eine Verbesserung der Bodenstruktur.

Es stehen die unterschiedlichsten Lieferformen zu Verfügung. Ob abgesackt im 50-Liter-Sack, im 1- und 2,5m³-BigBag oder in loser Form im Silo- Kipper- oder WalkingFloor-Fahrzeug, die Entscheidung liegt selbstverständlich ganz bei Ihnen.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie gut und sicher durch den Winter kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr CN Team